Garten - Genuss - Lebensart

Korn & Tier, gesund und von hier

Auf unseren Ackerflächen (ca. 235 Hektar) werden hauptsächlich Weizen, Gerste und Mais angebaut. Das gewonnene Getreide wird auf der Hofstelle in Liebenau getrocknet und gelagert.

Unsere Wiesen und Weiden (ca. 230 ha) dienen zur Herstellung von hochwertigem Warmluftheu sowie als Sommerresidenz für unsere Liebenauer Weiderinder.

Unsere Mutterkuhhaltung der Rasse Limousin, mit derzeit ca. 300 Tieren, garaniert optimale Fleischqualität - grob strukturiert und leicht marmoriert. Die Rinder genießen den Sommer auf der Weide und verbringen den Winter im Offenlaufstall. Die Kälber bleiben bis zu einem halben Jahr bei Ihrer Mutter und werden anschließend mit Liebenauer Eigenfutter versorgt.

Unsere verantwortungsbewusster Umgang mit den Tieren, hochwertiges Futter und eine fachkundige Schlachtung gewährleisten unseren Kunden eine ausgezeichnete und begehrte Fleischqualität.

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Ardelt 
Telefon: +49 (0) 75 42/10-12 91
Telefax: +49 (0) 75 42/10-12 92
Liebenauer Landleben juergen.ardelt@liebenauer-landleben.de